Social Commerce im Influencer Marketing

| Liebermann
Social Commerce im Influencer Marketing

Social Commerce ist eine weitere Variante im Influencer Marketing, bei der die Interaktion und die aktive Teilnahme der Follower im Vordergrund stehen.

Der Verkauf über die eigene Social Media-Plattform ist für Unternehmen nicht neu. Die Möglichkeit, Produkte zu markieren, der eigene Instagram Shop und die Verknüpfung zu Facebook sind bereits new normal. Dass Social-Media-Kanäle und Influencer als Vertriebskanäle genutzt werden, ist ebenfalls bereits Normalität. Jeder, der Influencern folgt und sich inspirieren lassen will von ihrem Lifestyle weiß, dass Rabattcodes darauf ausgerichtet sind, Umsätze zu steigern und sie Influencern zuzuordnen.

Wie funktioniert Social Commerce im Influencer Marketing?

Social Commerce geht noch einen Schritt weiter als das Kommunizieren eines Rabattcodes. Unternehmen und Influencern stehen dabei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Eine Variante ist die Übernahme des Kunden, respektive des Unternehmensaccounts bei Instagram durch den Influencer. Der Influencer erweitert durch seine eigene Reichweite und das Kommunizieren der Übernahme die Reichweite des Unternehmens. Bei einer guten und engen Community werden die Follower den Influencer begleiten, während dieser beispielsweise live in einer Boutique oder einem möglicherweise sogar geschlossenen Shop, die Mode der neuen Saison ausprobiert. Hier entsteht für den klassischen stationären Handel die Verknüpfung in die Onlinewelt.

Das Vertrauen, das Influencer bei ihren Followern genießen, kommt zum Tragen. Der gleichzeitige Verweis, wo das Trendpiece im Onlineshop erhältlich ist, sorgt zudem unter Umständen dafür, dass Produkte sehr schnell als „ausverkauft“ markiert werden können.

Eine weitere Variante ist das Live-Gehen zusammen mit der Brand, die den Abverkauf steigern möchte. Der Influencer lässt sich live zeigen, was neu und angesagt ist und lässt sich hierbei von seinen Followern beraten und begleiten. Die Follower können durch die Kommentarfunktion live dabei sein und ihre Meinung zu den Pieces abgeben. Das gleiche Trendteil zu tragen wie der Lieblingsinfluencer, der scheinbar nah und vertraut ist, sorgt ebenfalls für sehr schnellen Abverkauf, auch ohne Rabattcode.

Eine Influencer Marketing Agentur berät Kunden nicht nur bei der Wahl der passenden Influencer. Sie weiß auch, welche Social Commerce-Möglichkeit für das Unternehmen und die Brand die beste ist, um Ziele zu erreichen.

 

Hier weiterlesen:

Die Seitenwerkstatt-Logo

© 2021  LIEBERMANN communications GmbH - Public Relations und Marketing. Alle Rechte vorbehalten.