SOCIAL MEDIA MANAGEMENT

Instagram bildet heute neben TikTok die erfolgreichste Social Media Plattform und ist führend im Bereich der sozialen Netzwerke mit Ausrichtung Bildercontent. Die dominierenden Themen bei Instagram sind nach wie vor Beauty, Fashion, Lifestyle und Inspiration für verschiedenste Lebensbereiche wie Kochen, Reisen und Interieur.

Wenn Verbraucher vor einem digitalen Schaufenster stehen, sind sie oftmals nur auf der Suche nach Inspiration. Vielleicht haben sie bereits eine Idee, was sie kaufen möchten. Vielleicht ist ihnen aber auch nicht einmal bewusst, dass sie vor einem Kauf stehen.

Eine Inspiration allein bringt jedoch nur wenige Verbraucher zum Kauf. User wollen vorher all die Informationen finden, die sie von der Qualität eines Produkts und ihrem Interesse daran überzeugt.

Eine intelligente Themenwelt geht daher über den reinen Verkaufsfaktor hinaus. Sie bringt Usern Inhalte, die sie unterhalten und ihnen einen Mehrwert liefern. Oftmals schafft es erst diese Art von Content, User für eine Marke zu interessieren und sie so für einen Kauf zu motivieren.

Aufmerksamkeit ist die Währung der sozialen Netzwerke und wer mitspielen will, braucht zwingend eine gute Content-Strategie und -Ausrichtung der eigenen Social-Media-Kanäle. Keine Social Media-Plattform darf als persönlicher Kanal für die eigenen Werbebotschaften verstanden werden, im Gegenteil.

Wer Aufmerksamkeit erreichen möchte, muss sich als Experte in seinem Bereich positionieren und Content veröffentlichen, der unterhält und gerne konsumiert wird. Anschaulich und unterhaltsam aufbereitetes Wissen und Know-how zu Teilen ist ein Teil der Erfolgsstrategie.

Content-Veröffentlichung geht nicht ohne Community Management. Social Media ist zeitaufwändig und nur die Vernetzung, die Interaktion und Kommunikation mit der Zielgruppe führen zu einer engen Community und echten Fans. Diese nachhaltig aufzubauen, erfordert eine kluge Strategie und viel Zeit.

Redaktionspläne sind sinnvoll, um nicht tagtäglich darüber nachzudenken was gepostet werden soll. Außerdem hilft dieser bei der Planung von Aktionen, Feiertagen und der Vereinheitlichung des Feed.

Paid Content

Zur Reichweitensteigerung oder direkten Interaktion auf einer Website oder einem Onlineshop empfiehlt sich die Schaltung von Social Ads, bezahlte Reichweite und Werbung bei Instagram. Die Social Ads können einen Beitrag, der eigens hierfür erstellt wurde, bewerben, den sogenannten Dark Post. Dieser erscheint erst gar nicht im Feed und ist nur für Werbezwecke gedacht.

Videocontent erzielt die meiste Aufmerksamkeit und eignet sich besonders für den Inhalt von Ads. Der Aufbau muss hier immer den Fokus auf die Lösung eines Problems hinweisen mit Aufforderung zur Handlungsausführung, dem sogenannten Call-to-Action. Dieser führt dann auf eine Website auf derer man ein Produkt erwerben oder einen Lead generieren kann.

Die Seitenwerkstatt-Logo

© 2022  LIEBERMANN communications GmbH - Public Relations und Marketing. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt aufnehmen

Unser Büro ist wochentags von 09:00 – 18:00 Uhr besetzt.
Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns in dringenden Fällen via WhatsApp und telefonisch über unsere Firmenmobilnummer.

Unser Büro ist wochentags von 09:00 – 18:00 Uhr besetzt.
Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns in dringenden Fällen via WhatsApp und telefonisch über unsere Firmenmobilnummer.

Email schreiben