Die crossmediale Influencer-Kampagne

| Liebermann
Die crossmediale Influencer-Kampagne

Influencer-Marketing übernimmt in den Mediaplänen eine immer bedeutendere Rolle. Bislang bestand die Aufgabe der Influencer darin, die Werbemaßnahmen anderer Kanäle zu verlängern oder darüber hinaus zu erweitern. Influencer werden oftmals auch als eigenständige und neben dem Social Media-Marketing als alleiniges Werbemittel genutzt. Dies vernachlässigt die Wirkungsweise der Influencer ganz eklatant, denn erst die Erweiterung der Influencer Marketing-Kampagne über alle Bereiche führt zum gewünschten Erfolg.

Relevanz und Reichweite

Im Influencer-Marketing treffen Analysen und Zahlen auf nahbare Menschen und Geschichten, die über die Social Media Welt hinaus verlängert werden können. Die Markteinführung eines neuen Produktes lässt sich im Best Case so realisieren, dass Influencer als Markenbotschafter in TV-Kampagnen und Out-of-Home-Plakaten genutzt werden.

Der Werbeeffekt auf der einen Seite und die Wiedererkennung auf der anderen Seite werden gesteigert. Wer online ist, nimmt die Botschaft auch außerhalb der Social-Media-Kanäle wahr und identifiziert sich weitreichender mit der Werbebotschaft.

Der crossmediale Einsatz der Influencer über alle Plattformen muss noch akkurater erfolgen als die alleinstehende Influencer-Kampagne. Hier begegnen sich die Bereiche des Influencer-Marketings sowie der Influencer-Relations und verschmelzen zu Markenbotschaftern. Der passgenaue Fit von Influencer und Brand ist Voraussetzung und Bedingung für den Erfolg. Eine Influencer Marketing-Agentur übernimmt genau das. Sie identifiziert die richtigen Influencer und kann diese in crossmediale Kampagnen verlängern.

Lesetipp:

Die Seitenwerkstatt-Logo

© 2021  LIEBERMANN communications GmbH - Public Relations und Marketing. Alle Rechte vorbehalten.