Messbarkeit von Influencer Marketing für Banken, Sparkassen und Fintech

| Liebermann
Messbarkeit von Influencer Marketing für Banken, Sparkassen und Fintech

Interaktionen wie Likes, Kommentare und Shares helfen dabei, den Erfolg einer Influencerkooperation auszuwerten und zu beurteilen. Was als Engagement Rate zusammengefasst wird, ist eine Möglichkeit zu sehen, ob im Vorfeld der Kampagne an alles gedacht wurde.

Influencer müssen zur Brand passen und diese bestmöglich wiedergeben. Der sogenannte Brand-fit steht vor der Auswertung und hat einen erheblichen Impact auf Influencer Marketing-Kampagnen. Im Influencer Finanz-Marketing ist das nicht anders, wie wir als Agentur für Finanzinfluencer Tag für Tag erleben.

Messbarkeit Influencer im Finanz-Marketing

Wo im E-Commerce über eine Verlinkung der direkte Abverkauf über Influencer ermöglicht wird, stehen Banken hier einer größeren Herausforderung gegenüber. Bei einem Onlineshop sind es die eingelösten Codes der Influencer die darüber Aufschluss geben, ob ein Influencer gut performt hat oder nicht. Im Finanzsektor ist das nicht so einfach, da eher weiche Faktoren eine Rolle spielen. Umso wichtiger ist eine exakte Planung im Vorfeld und eine transparente Erfolgskontrolle entlang der definierten Customer Journey.

Influencer Marketing als langfristiger Prozess

Das Beispiel klassische Bank eignet sich sehr gut, um Influencer Marketing so umzusetzen, dass ohne direkte Abschlüsse die Messbarkeit erfolgen kann. Kein Follower oder Abonnent wird einen Privatkredit über die Verlinkung spontan abschließen. Es wird verglichen und gerechnet. So entsteht ein längerfristiger Entscheidungsprozess, der mit Hilfe von Influencer Marketing gefördert und begleitet werden soll. Erst wenn der zukünftige Kunde wiederholt die Botschaften im besten Fall von verschiedenen Influencern wahrgenommen hat, entsteht die sogenannte Meinungsverdichtung und der Kaufimpuls, oder die Kreditentscheidung für die Bank ist gefallen.

Ein Umfragesystem unter den Followern unterstützt die Transparenz und die erfolgte Werbeerinnerung zusätzlich. Hier erstellt der Influencer ein entsprechendes Umfragetool in seiner Instagram Story oder in einem YouTube-Video. Die Auswertungen geben zusätzliche Informationen über die erzielte Werbewirksamkeit im Influencer Marketing bei Banken und Finanzinstituten.

Die Seitenwerkstatt-Logo

© 2021  LIEBERMANN communications GmbH - Public Relations und Marketing. Alle Rechte vorbehalten.