Influencer

Instagram IGTV Ads

By 22. Juni 2020 No Comments

Instagram und Influencer, zwei die untrennbar mit einander verbunden sind. Reichweite, Verweildauer und Nutzerzahlen hat Instagram auch den Influencern zu verdanken. Influencer liefern hochwertigen Content und bespielen die Plattform 24/7.

Da wundert es eigentlich nicht, dass Instagram nun ein Werbeformat einführt, an dem die Influencer mitverdienen können, um sie noch enger an sich zu binden und um in Teilen auch etwas zurück zu geben.

Nicht wenige Influencer bezeichnen Instagram als Haupteinnahmequelle durch bezahlte Werbe-Kooperationen und sind somit wirtschaftlich von der Social Media Plattform abhängig. Viele der Creator sind durch Social-Media selbst zu einer Marke geworden.

Instagram führt im Juni 2020, zunächst im englischsprachigen Raum und als Testphase, die Möglichkeit ein, dass Influencer vor ihre Videos in IGTV eine Anzeige schalten können. Diese Anzeigen bis maximal 15 Sekunden werden eingeblendet, sobald das IGTV über die Vorschau im Feed geöffnet wird. Mehr als 50% der Erlöse soll der Influencer für das Bereitstellen seiner Reichweite und Audience erhalten. Verschiedene Formate werden hier im Moment getestet, unter anderem auch, dass die Werbung übersprungen werden kann, ähnlich wie man es aus Werbeformaten bei YouTube kennt.

Was bedeutet das für werbetreibende Unternehmen und die Influencer?

Influencer werden unabhängiger von bezahlten Kooperationen und sind nicht mehr nur alleine auf diese angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Wie sich dieses Werbeformat langfristig auf die Beziehung Unternehmen und Influencer und das Influencer Marketing auswirken wird, bleibt abzuwarten.

Lesen Sie auch:

 

 

Author Heike Liebermann

More posts by Heike Liebermann