Influencer

Influencer oder PR

By 29. Juni 2020 No Comments

Influencer Kampagnen starten in der Regel mit einem Beratungsgespräch beim Kunden und anschließendem Agenturbriefing für uns. Darin stellt der Kunde dar, welche Ziele er beabsichtigt mit Influencern zu erreichen und welche Wünsche und Erwartungen er hat.

Wir als Agentur machen uns im Anschluss an die Arbeit, die in der Regel mit der Suche und Recherche der passenden Influencer beginnt. Was ist Influencer Marketing? Für mich, die ursprünglich aus der klassischen PR kommt, ist Influencer Marketing die reinste Form der PR. Jemand empfiehlt einem anderen eine Dienstleistung oder ein Produkt, weil man selbst davon zu 100% davon überzeugt ist.

Stell Dir vor, Deine Freundin erzählt Dir von dem neuen Restaurant, in dem sie war und wie unglaublich lecker das Essen war. Sie schwärmt in den höchsten Tönen davon und betont immer wieder, dass Du auch unbedingt dorthin musst. Was wird passieren? Das nächste Mal, wenn Du auf der Suche bist nach einem Restaurant, wird es Dir wieder einfallen und Du wirst dieses in Deine engere Wahl nehmen. Diesen Effekt hätte eine Werbeanzeige nicht und wenn dann nur, wenn Du sie unzählige Male gesehen hättest. Wir liegen heute aufgrund der Vielzahl der Werbebotschaften, die uns erreichen bei 16x. So oft müssen wir eine Werbebotschaft sehen, bis ein Kaufimpuls erfolgt. Vor der Digitalisierung lag dieser Wert bei rund 4x.

Wenn wir nun Influencer oder deren Management anfragen, freuen wir uns, wenn die Reaktionen so sind, dass die Produkte oder die Leistungen zunächst getestet werden wollen, was leider nicht immer machbar ist. Wir als Agentur wünschen uns, dass Influencer Marketing auch seitens der Influencer und deren Management als das gesehen wird, was es eigentlich ist: nämlich PR. Es ist gut und wichtig über Geld und die Preise für Posts und Storys zu sprechen, wenn ein Influencer dazu noch begeistert ist von den Inhalten und selbst überzeugt, freut uns und den Kunden das umso mehr.

Für uns stehen, unabhängig von der Anzahl an Storysequenzen immer im Vordergrund, dass Influencer und Kunde bestmöglich zusammenpassen. Erst dann wird Influencer Marketing zu richtig guter PR und mündet oft in eine langfristige Partnerschaft.

Lesen Sie auch:

Author Heike Liebermann

More posts by Heike Liebermann