Tara: "Aktuell großes Interesse an TikTok"

6. Juli 2022 | Liebermann

Tara: "Aktuell großes Interesse an TikTok"

Influencer Marketing ist erfolgreich, wenn zwischen dem Creator und den Followern eine große Nähe besteht. Auch für uns als Agentur für Influencer Marketing ist der persönliche Kontakt und der Austausch zu unseren Partnern, zu denen wir die Influencer:innen zählen, sehr wichtig.

Tara von TamTam Beauty im Interview 

Unsere Geschäftsführerin Heike Liebermann hat Tara von TamTam Beauty getroffen und ihr fünf Fragen gestellt, deren Antworten wir gerne mit Euch teilen möchten.

Tara ist vor zwei Monaten Mutter geworden, eine wunderschöne Veränderung im Leben, aber als selbständige Unternehmerin, die mit ihren Social-Media-Kanälen 24/7 präsent ist, keine unerhebliche Herausforderung, mit der man erst lernen muss, umzugehen.

Sehr erfolgreiche Channels

Tara betreibt neben ihrem sehr erfolgreichen YouTube Channel, einen Instagram Account, hat ein eigenes Modelabel und vertreibt Beauty Produkte unter ihrem Namen, die zu besonderen Anlässen im Drogeriemarkt dm erhältlich sind. Sie inspiriert fast eine Million Follower:innen und Abonnent:innen mit ihrem Lifestyle und ihren Beautytipps.

Heike: Herzliche Glückwünsche zu Eurem Nael. Wie hat die Mutterrolle Deinen Beruf als Influencerin verändert?

Tara: Mutter sein ist ein Vollzeitjob und das mit meiner Selbstständigkeit zu vereinen ist wirklich anspruchsvoll und sehr zeitintensiv.

Heike: TikTok ist DIE Social Media App schlechthin geworden. Der Hype darum lässt niemanden, der in diesem Bereich tätig ist, unberührt. Warum ist TikTok (noch?) keine Plattform für Dich?

Tara: TikTok war keine Plattform für mich, da sie größtenteils aus kindlichen Inhalten bestand. Aktuell habe ich großes Interesse und will beispielsweise Make-up-Kurz-Tutorials dort hochladen. Sobald ich mehr Struktur im Alltag habe, werde ich das angehen!

@tamtambeautyy Die neuen lipstains. We love ? #fyp #fentybeauty #lips ♬ Originalton - Tam Tam

Heike: Darauf freuen wir uns sehr und sind sehr gespannt! Früher beklagten sich Influencer oftmals, dass sie von Werbepartnern in ihrer Kreativität eingeschränkt werden, Briefings zu eng sind und die Vorgaben an den Content zu viel seien. Wie ist das bei Dir? Was wünschst Du Dir von Deinen teilweise sehr langfristigen Werbepartnern?

Tara: Dass sie meine Persönlichkeit in ihre To-Dos mit einfließen lassen. Meine Partner machen das aber bereits, und so kann ich authentisch meine liebsten Produkte vermarkten und dabei ganz ich selbst sein.

Heike: Du bist eine der bekanntesten Beauty-Influencerinnen in Deutschland. Sicher ist es nicht immer einfach dauerhaft kreativ zu sein und immer neue Ideen zu entwickeln. Woher kommt die Inspiration für Deinen Content?

Tara: Die besten Ideen habe ich, wenn ich unter der Dusche stehe und die fünf Minuten für mich habe. Mein Gehirn denkt dann kreativ und dann freue ich mich auf neuen Content und darauf, diesen umzusetzen. Meine Inspiration hole ich mir aber auch aus dem Ausland, vor allem aus den USA und England.

Heike: Dein Mann arbeitet mit Dir in Euren Unternehmen zusammen. Wie trennst Du Beruf- und Privatleben? Und ist das überhaupt möglich?

Tara: Anfangs war das schwer für uns. Wir haben uns morgens im Bett schon über die Arbeit unterhalten und haben abends beim Zähneputzen aufgehört. Auch bei Date Nights und Spaziergängen ging es immer um unsere Arbeit. Bis wir gelernt haben unsere freie Zeit wirklich auch als das zu sehen, was sie ist, freie Zeit und sie nicht mit dem Privatleben zu vermischen. Jetzt, nach Jahren, funktioniert das super, weil wir wirklich immer (!) sofort gesagt haben: Schatz, jetzt nicht, jetzt sind wir ganz privat. Und nun kennen wir unsere Grenzen.

Heike: Vielen Dank fürs Mitmachen, Tara. Wir freuen uns auf weiteren Content von Dir und weitere schöne Kooperationen.

Die Seitenwerkstatt-Logo

© 2022  LIEBERMANN communications GmbH - Public Relations und Marketing. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt aufnehmen

Unser Büro ist wochentags von 09:00 – 18:00 Uhr besetzt.
Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns in dringenden Fällen via WhatsApp und telefonisch über unsere Firmenmobilnummer.

Unser Büro ist wochentags von 09:00 – 18:00 Uhr besetzt.
Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns in dringenden Fällen via WhatsApp und telefonisch über unsere Firmenmobilnummer.

Email schreiben