Influencer Marketing in der Schweiz

| Liebermann
Influencer Marketing in der Schweiz

Influencer Marketing bringt Unternehmen und Marken einen enormen Mehrwert, wenn man es richtig macht.

Ist Influencer Marketing eine Blaupause, die sich über alle Länder legen lässt?

Aus unserer Erfahrung ist es das keineswegs. Influencer Marketing funktioniert in jedem Land ein wenig anders, denn jedes Land hat seine Besonderheiten, die es zu berücksichtigen gilt.

Beim Schweizer Influencer Marketing müssen gleichzeitig mehrere Eigenheiten beachtet werden, um Influencer Marketing erfolgreich umzusetzen. In der Schweiz werden drei Sprachen gesprochen, bezieht man das Schweizerdeutsch mit ein, sogar vier Sprachen. So gibt es Influencer, die in der französischen Schweiz leben und neben französischsprachigen Followern in der Schweiz auch ebenso viele Follower in Frankreich oder in Kanada aufweisen, da die Sprache sie vereint.

Ein weiteres Kriterium in der Schweiz sind die Influencer selbst. Die meisten Influencer verfügen neben ihrer Reichweite und Bekanntheit in den Social-Media-Kanälen auch über eine darüber hinausgehende Bekanntheit, in der Regel aus dem Fernsehen. Die bekanntesten Schweizer Influencer sind Moderator(innen), Schauspieler(innen) oder haben eine der zahlreichen Misswahlen gewonnen, die in der Schweiz kantonsbezogen, noch gewählt werden und eine sehr große Popularität haben.

Wer als Marke oder Unternehmen in der Schweiz durchstarten will, sollte sich durch eine Influencer Marketing-Agentur beraten und begleiten lassen, die schweizweit, egal in welchem Kanton und in welcher Sprache, Erfahrung hat.

Die Seitenwerkstatt-Logo

© 2021  LIEBERMANN communications GmbH - Public Relations und Marketing. Alle Rechte vorbehalten.